Herzlich willkommen in der Gartenstadtkirchengemeinde Untertürkheim

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage unserer Gartenstadtkirchengemeinde. Hier finden Sie einige wichtige und aktuelle Informationen aus unserem Gemeindeleben und über uns. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen - beim Besuch eines Gottesdienstes oder einer unserer Veranstaltungen oder in einem persönlichen Gespräch. Alle unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

Die Gartenstadtgemeinde möchte in unserem Stadtteil ihren Beitrag dazu leisten, dass sich Menschen als von Gott bedingungslos angenommen und geliebt erfahren und dass sie Mut und Freude daran finden, etwas von Gottes befreiender Liebe in ihrem Leben sichtbar zu machen.

Als Großstadtgemeinde leben wir in ökumenischer Offenheit, sozialer und ökologischer Verantwortung und freuen uns über alle, die mit uns Gottesdienst feiern und mitgestalten.

Sie können ausgewählte, aktuelle Predigten unter "Gottesdienste/Gottesdienste zum Nachlesen" finden.

Herzliche Einladung, bei der Fastenaktion „7 Wochen ohne – SOFORT“ der Evang. Kirche mitzumachen:    http://www.siebenwochenohne.de/

Meldungen aus unserer Gemeinde

Neues Angebot: Mittwochs-Atelier

Freies Malen und Gestalten nach eigenen Ideen mit Farben (Acryl, Gouache, Lasuren, Stifte, Kreiden etc.).

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr