Aufgabe des Umweltbeirats

Zu den Aufgaben des Umweltbeirats gehören

  • Erstellen und Fortschreiben eines Umweltprogramms für unsere Gemeinde mit konkreten Maßnahmen zur Schonung unserer Umwelt.
  • Die Umsetzung der Maßnahmen anstoßen und überwachen.
  • Den Kirchengemeinderat bei umweltrelevanten Themen fachlich beraten.
  • Umweltaudits regelmäßig planen und durchführen sowie die Einhaltung der Vorgaben für eine erfolgreiche Zertifizierung nach EMAS sicherstellen.

Mitglieder des Umweltbeirats:

Von links nach rechts: Eberhard Wagner (Umweltbeauftragter, Kirchengemeinderat), Dorothee Eisseler, Hans Leukhardt, Petra Ebinger (Kirchengemeinderätin, vorne), Marion Mayr (hinten), Michael Stadler (Mesner), Thomas Scherer, Elke Strackerjan (Kirchengemeinderätin)