Das ist uns wichtig

Unsere Arbeit mit den Kindern richtet sich nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in Tageseinrichtungen für Kinder in Baden-Württemberg.

 

Wir beginnen den Vormittag mit einer gleitenden Bringzeit von 8.00-9.30 Uhr.


Die Kinder können bei uns viel erleben:

Malen und Basteln am Maltisch, Bauen in der Bauecke, Toben in der Tobe-Ecke, Essen am Vespertisch, Rollenspiele in der Puppenecke, Bücher lesen in der Leseecke und spielen in unserem großzügigen Außenspielbereich.

Regelmäßig finden gruppenübergreifende Aktivitäten mit Anleitung durch die Erzieherinnen statt, wie z.B. Turnen, Kochtag/gemeinsames Mittagsbüffet, kreative Arbeiten, Kindergartengottesdienst mit Pfarrer Mayr, altersspezifische Angebote, Vorschule, Waldtage, Ausflüge und gemeinsame Feste.

Mit den folgenden Bildern wollen wir Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Kindergartentage geben: