Ev. Waldheim Untertürkheim

Rückblick auf das Sommerwaldheim 2016

Das neue Schuljahr ist bereits in vollem Gange und der Herbst steht schon vor der Tür. Trotz allem könnte man meinen, das Waldheim liegt nur wenige Tage und Stunden zurück. Unter dem Motto „Im Waldheim spielt die Zeit verrückt – in 3 Wochen durch alle Epochen!“ haben ca. 350 Kinder, 55 pädagogische- und 10 Küchen-MitarbeiterInnen eine intensive und unbeschwerte Zeit im Waldheim erlebt.
Es wurde gebastelt, gespielt und gesungen. Besonders kreativ waren die Teilnehmer vom Special ZERO und Projekt 15. Gemeinsam mit ihren Gruppenleitern und einem Graffitikünstler gestalteten sie eine Holzplatte am Eingangstor des Waldheims und ein Stoffbanner (s. Bild). Die Teilnehmer des Special Activity´s zeigten sich auch in diesem Jahr besonders sportlich. Zu Beginn der zweiten Woche radelten sie los, das Ziel war Sigmaringen. Ohne große Zwischenfälle erreichten sie die Stadt an der Donau. Auf dem Programm stand ein Besuch des Klettergartens & 2 Übernachtungen auf einem Campingplatz. Auch unser Projekt15 war in den ersten beiden Wochen aktiv. Durch Schulungseinheiten, z.B zum Thema Gruppenpädagogik und Waldheimorganisation, haben sie sich auf die Mitarbeit im kommenden Jahr vorbereitet. Es gab tolle Ausflüge, z.B. in die Wilhelma, zum Klettern, nach Tübingen, zum Kindertag der Grabkapelle, ins Seebad, zur Experimenta und tolle Bastelangebote von Eltern, wir haben zweimal Luftballons steigen lassen und eine Kinderübernachtung im Waldheim veranstaltet.
Zum Abschluss des ersten Abschnittes wurde ein Gottesdienst mit anschließendem, fröhlichem Familienfest gefeiert. Passend zum Thema Zeitreise haben wir viele schöne Auftritte und Darbietungen der Kindergruppen zum Thema sehen können. Besonders der Auftritt unserer Waldheimband sorgte für eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Mit insgesamt 11 Liedern sind sie mit uns musikalisch durch das letzte Jahrhundert gereist. DIE BAND bestand aus insgesamt 7 pädagogischen Mitarbeitern. Während dem Waldheim wurde fleißig geübt und auch das gemeinsame tägliche Singen wurde von ihnen begleitet. Der Verkauf von Kaffee & Kuchen und dem großartigen Mittagessen der Waldheimküche rundeten diesen Samstag ab.
Für die Mitarbeiter endete der Waldheimsommer besonders erfolgreich. Zum vierten Mal in Folge konnten wir beim Fussballturnier der Württemberger Waldheime den Wanderpokal bei uns im Waldheim behalten.
Wir möchten hier noch einmal die Gelegenheit nutzen, allen pädagogischen MitarbeiterInnen, KüchenmitarbeiterInnen, kreativen Eltern, stillen Akteuren im Hintergrund und allen, die zum Gelingen des Waldheim beigetragen haben von Herzen DANKE sagen. Wir freuen uns jetzt schon auf das Wiedersehen der Waldheimfamilie im Sommer 2017!

 

Der Termin für die Kinderanmeldung im nächsten Jahr steht bereits fest.

Samstag, 11.03.2017 um 09:00 Uhr direkt im Waldheim, In den Aspen 1.

Vormerken, in den Kalender eintragen, vorbei kommen, sich aufs Waldheim freuen!

 

Für Fragen kann gerne die Waldheimleitung kontaktiert werden: Corina Berner, Telefon 0711/3040710, ev-waldheim-uth@gmx.de oder www.ev-waldheim-uth.de .

Bürozeit im Waldheim: jeden Donnerstag zwischen 18 – 20 Uhr. Während der Waldheimzeit wochentags von 07:45 – 19 Uhr.