Waldheim unter Wasser – gemeinsam auf Tauchstation 2014

Das neue Schuljahr ist bereits in vollem Gange und der Herbst steht schon seit einigen Wochen vor der Tür. Trotz allem könnte man meinen, das Waldheim liegt nur wenige Tage und Stunden zurück.
Unter dem Motto „Waldheim unter Wasser – gemeinsam auf Tauchstation“ haben ca. 300 Kinder, 55 pädagogische- und 8 Küchen-MitarbeiterInnen sowie einige Unterwasserbewohner in einem Aquarium eine wunderbare und fröhliche Zeit im Waldheim verbracht auch wenn sich das Wetter sprichwörtlich unserem Motto angepasst hat.
Trotz allem wurde gebastelt, gespielt und gesungen. Besonders kreativ waren die Teilnehmer vom Projekt15. Gemeinsam mit ihren Gruppenleitern gestalteten sie eine Holzplatte am Eingangstor des Waldheims. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.  Die 20 Projektler wurden für die Mitarbeit im Waldheim vorbereitet. In der zweiten Woche waren sie für die Umsetzung der biblischen Erzählung „Noah“ verantwortlich. Die Jugendlichen schrieben mit Freude und Spaß selbst die Geschichten und spielten die Rollen.
Die Teilnehmer des Special Activity´s zeigten sich auch in diesem Jahr besonders sportlich. Zu Beginn der zweiten Woche radelten sie los, das Ziel war Sigmaringen. Ohne große Zwischenfälle, aber leider mit viel Regen, erreichten sie die Stadt an der Donau. Auf dem Programm stand Kanu fahren & 2 Übernachtungen auf einem Campingplatz.
Es gab tolle Ausflüge, z.B. ins Neckarstadion, zum Klettern  und Tauchen,  ins Sensapolis, viele schöne Bastelangebote von Eltern, ein Luftballonsteigen und eine Kinderübernachtung mit einer aufregenden Nachtwanderung rund um den Ententeich.  Ein besonderes Highlight erwartete die Kinder und Mitarbeiter am Mittwoch in der zweiten Woche. Eigentlich war ein Wasser-Aktionstag rund um das Waldheim geplant. Durch den angesagten Regen verlagerten wir den gemeinsamen Tag in den UFA-Palast. Zwei Kinosäle waren für uns reserviert und passend zum Thema lief der Film „Findet Nemo“. Besonders für die jüngeren Kinder war dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis!
Zum Abschluss des ersten Abschnittes wurde ein Gottesdienst mit anschließendem, fröhlichem Familienfest gefeiert. Passend zum Thema haben wir viele schöne Auftritte und Darbietungen der Kindergruppen sehen können. Der Verkauf von Kaffee & Kuchen und dem großartigen Mittagessen der Waldheimküche rundeten diesen Samstag ab.
Für die Mitarbeiter endete der Waldheimsommer besonders erfolgreich. Zum zweiten Mal in Folge konnten wir beim Fussballturnier der Württemberger Waldheime den Wanderpokal mit an den Gögelbach nehmen.
Wir möchten hier noch einmal die Gelegenheit nutzen, allen pädagogischen MitarbeiterInnen, KüchenmitarbeierInnen, kreativen Eltern und allen, die zum Gelingen des Waldheim beigetragen haben von Herzen DANKE sagen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Sommer 2015!