Herzlich willkommen in der Gartenstadtkirchengemeinde Untertürkheim

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage unserer Gartenstadtkirchengemeinde. Hier finden Sie einige wichtige und aktuelle Informationen aus unserem Gemeindeleben und über uns. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen - beim Besuch eines Gottesdienstes oder einer unserer Veranstaltungen oder in einem persönlichen Gespräch. Alle unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

Die Gartenstadtgemeinde möchte in unserem Stadtteil ihren Beitrag dazu leisten, dass sich Menschen als von Gott bedingungslos angenommen und geliebt erfahren und dass sie Mut und Freude daran finden, etwas von Gottes befreiender Liebe in ihrem Leben sichtbar zu machen.

Als Großstadtgemeinde leben wir in ökumenischer Offenheit, sozialer und ökologischer Verantwortung und freuen uns über alle, die mit uns Gottesdienst feiern und mitgestalten.

Sie können ausgewählte, aktuelle Predigten unter "Gottesdienste/Gottesdienste zum Nachlesen" finden.

Mal wieder ein Rekord gebrochen: der diesjährigen Sammelmannschaft bei der Tannenbaumaktion ist es gelungen, erneut die 4.000.-€ Grenze zu knacken und zwar um 122.- €!! Der Dank gebührt dem Konfirmandenjahrgang 2020, ihren Eltern und den erfahrenen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aus unserer Gemeinde!

Meldungen aus unserer Gemeinde

Mitarbeiterdank

Die Gartenstadtgemeinde sagt allen, die im vergangenen Jahr ehrenamtlich, hauptamtlich oder nebenamtlich in unserer Gemeinde mitgearbeitet haben.

Nachdem wir am 1. Advent eine neue Gemeindeleitung (Kirchengemeinderat) gewählt haben, soll in diesem Jahr das gegenseitige Kennenlernen und das Gespräch...

mehr

Advent und Weihnachten feiern: vom 1. Dezember bis zum 2. Februar!

Immer mehr Menschen entdecken die Adventszeit neu als eine ganz besondere Zeit: Als eine Zeit der Stille und der Besinnung. Als eine Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, ja gewiss. Aber auch als eine Zeit, den Fragen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.01.20 | EKD-Jurist: Laizismus diskriminiert Religion

    Gefährdet der Laizismus - die strikte Trennung zwischen Religion und Staat - die Religionsfreiheit? Ja, sagt Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). „Laizismus ist eine Diskriminierung von Religion und das Gegenteil von Religionsfreiheit.“

    mehr

  • 27.01.20 | „Vom Ich zum Wir gelangen“

    Theologe, Autor, Redner, Poet: Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein wird am 27. Januar 2020 70 Jahre alt. Kreativ arbeiten und zugleich im Austausch mit Menschen sein – das macht ihn glücklich.

    mehr

  • 26.01.20 | Musik für Millionen Opfer

    Mit einem Oratorienkonzert im Hospitalhof Stuttgart hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg am Sonntagabend an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Anlass ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Holocaust-Opfer. Die Befreiung der letzten Gefangenen des NS-Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau jährt sich am 27. Januar zum 75. Mal.

    mehr