Gottesdienste, auf die wir besonders hinweisen!

Zum Thema „Gottesdienste in der Gartenstadtgemeinde“ hat der Kirchengemeinderat im letzten Jahr über mehrere Sonntage eine Umfrage unter den Gottesdienstbesuchern gemacht. Über 50 Rückmeldungen haben wir erhalten und EIN wichtiges Ergebnis ist, dass die Abwechslung in der Gottesdienstgestaltung, die Beteiligung von Gemeindegruppen und die Bandbreite von neuen und älterem Liedgut sehr geschätzt werden. Herzliche Einladung also zu diesen besonders gestalteten Gottesdiensten (Beginn ist wenn nichts anderes vermerkt jeweils 9:30 Uhr)   

 

Ein besonderer Gottesdienst wird auf jeden Fall am 21. Juli (wie üblich um 9:30) gefeiert: Da hat eindeutig die Jugend das Sagen! Es stellt sich nämlich der neue Konfirmandenjahrgang 2020 im Gottesdienst vor und die Sommer-Waldheimsaison 2019 wird eröffnet („Waldheim open“). Auf diesen Sonntag freuen sich viele – auch, weil er der letzte vor Beginn der Schulferien ist

 

Ein fester Bestandteil unseres Sommerferien-Waldheims ist der Familiengottesdienst am Ende des 1. Waldheimabschnitts. Wir feiern ihn auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Familienfestes am Samstag, 10. August um 9:30 Uhr im Waldheim mit einem spannenden Thema und flotter Musik. Vorbereitet und gestaltet wird er von Mitarbeiter/innen unseres Waldheimteams, Mitgliedern des „Go4Gospel“-Chores und Pfarrer Reinhard Mayr. 

 

Der Erste Schultag: ein wichtiger, neuer Schritt im Leben unserer Kinder und ein besonderer Tag für alle Erstklässler und ihre Familien. Ein Tag, der vor allem Mut machen soll, getrost und neugierig die Schulzeit zu beginnen und sich auf Gottes liebevolle Begleitung zu verlassen. Daher laden die Katholische St. Johannesgemeinde und die Evang. Gartenstadtgemeinde wieder herzlich zu einem Ökumenischen Gottesdienst für die Erstklässler der Luginslandschule in die Gartenstadtkirche ein. Wir feiern ihn am Freitag, 13. September um 9:30 Uhr.

 

Am Sonntag, 13. Oktober feiern wir einen Familiengottesdienst, der freilich erst um 10:30 Uhr beginnt – denn im Anschluss daran bittet unser ISS-MIT-Team die Gemeinde wieder zu Tisch! Wir freuen uns über dieses inzwischen sehr beliebte neue Angebot in unserer Gemeinde und über ein motiviertes Vorbereitungsteam!