Das Gemeindeprojekt „Biodiversität“ auf der Gemeindewiese nimmt Gestalt an.

Auf dem Bild gut erkennbar ist die neuangelegte Rasenfläche, in derem hinteren Bereich schon die Natursteinmauer zu sehen ist. Sie wird Kleinlebewesen, wie etwa Eidechsen und  Insekten einen guten Lebensraum bieten. Vor dieser Mauer wurde inzwischen schon eine Hecke aus vielfältigen heimischen Sträuchern gepflanzt. In dem mit Sand aufbereiteten Boden werden demnächst eine Fülle verschiedener Wildblumen und Gräser erblühen.   

Zur Artenvielfalt tragen auch zwei neugepflanzte Obstbäume bei: eine alte Sorte Kirsch und Zwetschge.

Besonders freuen wir uns, dass wir die Ausschreibung „Blühende Gärten“ der Landeskirche gewonnen haben. Als Preis erhalten wir eine Gartenberatung durch den NABU und eine Informationsveranstaltung für unsere Gemeinde.

 

Marion Mayr

Umwelt schonen - ein Thema für uns alle

Informationen, Broschüren und Tipps zum Umwelt schützen aus dem

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden Württemberg

finden Sie unter folgenden Links:

um.baden-wuerttemberg.de/service/publikationen

nachhaltigkeitsstrategie.de/n-service/publikationen

https://www.heldenshop-bw.de/shop

 

 

Das offene Bücherregal ist in der Gartenstadt angekommen

Unser offenes Bücherregal an der Kapelle

Bücherfreunde aufgepasst!

Unter der Überdachung zwischen Kapelle und Kirche gibt es jetzt ein „Offenes Bücherregal“.

Alle die Lust und Laune haben, dürfen dort ihre gelesenen Bücher hinbringen, die auch noch andere Leser finden sollen. Gleichzeitig dürfen natürlich Bücher mitgenommen, gelesen, zurückgebracht oder behalten werden.

Mit diesem Angebot möchte der Umweltbeirat helfen, unsere Gemeinde noch ein Stück nachhaltiger zu machen. Bücher können so von vielen Personen gelesen und angesehen werden, anstatt in einem Regal zu verstauben oder weggeworfen zu werden.

Im „Offenen Bücherregal“ gibt es eine Ordnung nach Fachgruppen, wie Krimis, Romane, Biographien und Sachbüchern. Das unterste Fach ist für Kinderbücher vorgesehen.

Auf eine rege Nutzung freuen wir uns!