Liebe Mitglieder unserer Gartenstadtgemeinde!

Der 1. Adventssonntag ist für unsere Gemeinde ein ganz wichtiges Datum: Am 1. Dezember 2019 werden nämlich die Leitungsgremien unserer Gartenstadtgemeinde (der Kirchengemeinderat, KGR) und unserer Württembergischen Landeskirche (die Landessynode) gewählt. Gleich an dieser Stelle bitte ich Sie herzlich: machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch! Sie unterstützen damit die Arbeit, die in unserer Gemeinde und in der Landeskirche auf vielfältige Weise in Unterricht, Seelsorge, Diakonie und Verkündigung geschieht. Unser Kirchengemeinderat (KGR) trägt beispielsweise Verantwortung für die Mitarbeiterschaft der Gemeinde, den Haushalt und die Gebäude, für die Gestaltung von Gottesdiensten und des Gemeindelebens insgesamt. Er prägt das offene und familienfreundliche Profil unserer Gartenstadtgemeinde und stärkt als Teil der Untertürkheimer Gesamtgemeinde auch eine erfolgreiche Waldheimarbeit und die Kirchenmusik. Selbstverständlich ist all das nicht! Helfen Sie durch Ihre Stimmabgabe mit, dass ein handlungsfähiges Gremium gewählt wird, das die verschiedenen Altersgruppen und Arbeitsschwerpunkte abbildet. Zeigen Sie mit einer möglichst hohen Wahlbeteiligung allen Bewerberinnen und Bewerbern, dass wir ihre Bereitschaft anerkennen und sie unterstützen, Verantwortung für unser Gemeinwesen zu übernehmen. Durch sein Recht, den nächsten Pfarrer/Pfarrerin zu wählen, kommt dem KGR in der neuen Wahlperiode eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe zu.

Wichtig ist mir, dass auch die jungen Gemeindemitglieder (bereits ab dem 14. Lebensjahr!!) von ihrem Wahlrecht wissen und davon auch Gebrauch machen.

 

Rechtzeitig vor der Wahl erhalten Sie die Unterlagen, die Sie ausführlich über die Wahl informieren und mit denen Sie direkt zur Stimmabgabe in unser Gemeindehaus gehen oder die Briefwahl durchführen können (Briefwahl muss nicht extra beantragt werden!). Das Wahllokal ist der Konfirmandenraum im Gemeindehaus und ist von 10.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

 

Am Wahltag ist übrigens auch einiges geboten:

Um 9:30 beginnt unser Gottesdienst, der von unserem „go-4-gospel“-Chor mit Liebe und Schwung mitgestaltet wird. Im Anschluss laden wir bei einem Ständerling zum Verweilen ein – passend zu dem Advents- und Weihnachtsverkauf mit Kaffee, Kuchen und adventlichen Getränken, den unser Kindergarten veranstaltet.

Bereits ums 16 Uhr findet dann unser traditionelles Adventsliedersingen (mit Kinder- und Jugendchor und dem Posaunenchor) statt, das mit einem adventlichen Ständerling bei Gebäck, Glühwein und Kinderpunsch ausklingt. Und bis zum Schließen des Wahllokals können dann auch die Letzen noch ihre Stimme abgeben!

 

Mit herzlichem Gruß

Ihr Pfr. Reinhard Mayr