Aktuelle Meldungen

Advent und Weihnachten feiern: vom 1. Dezember bis zum 2. Februar!

Immer mehr Menschen entdecken die Adventszeit neu als eine ganz besondere Zeit: Als eine Zeit der Stille und der Besinnung. Als eine Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, ja gewiss. Aber auch als eine Zeit, den Fragen...

mehr

Amtseinführung neuer Kirchengemeinderat

„Im Aufsehen auf Jesus Christus, den alleinigen Herrn der Kirche, bin ich bereit, mein Amt als Kirchengemeinderat zu führen….“ - mit diesen Worten beginnt das Amtsversprechen, das die neun gewählten Kirchengemeinderäte und Kirchengemeinderätinnen im Gottesdienst am Sonntag, 12. Januar um 9.30 Uhr...

mehr

Mitarbeiterdank

Die Gartenstadtgemeinde sagt allen, die im vergangenen Jahr ehrenamtlich, hauptamtlich oder nebenamtlich in unserer Gemeinde mitgearbeitet haben.

Nachdem wir am 1. Advent eine neue Gemeindeleitung (Kirchengemeinderat) gewählt haben, soll in diesem Jahr das gegenseitige Kennenlernen und das Gespräch...

mehr

Tannenbaumaktion

 

“Was mache ich nur dieses Jahr wieder mit meinem alten Christbaum?“ Zugegeben: es ist, wenn sie den Gemeindebrief zur Adventszeit ausgeliefert bekommen, noch ein bisschen zu früh, um sich mit dieser Frage herumzuquälen. Aber Sie brauchen sich auch gar nicht damit zu belasten, zumindest nicht,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.12.19 | Hirt und Wirt gehören zusammen

    Sie öffnet die Fahrertür, steigt ein und sagt: „Das ist mein eigentliches Büro. Ich habe zwar eines in Freudenstadt mit einer guten und freundlichen Mitarbeiterin. Aber so viel Zeit wie ich im Auto verbringe...“ Heike Hauber (61) ist die einzige Pfarrerin in der Gastronomieseelsorge in der württembergischen Landeskirche und in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD). Elk-wue.de hat sie begleitet.

    mehr

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de